Kurse 2021

Kurs mit Klaus Schöneich, 
Zentrum für ARR Schiefenkorrektur®, 12.02.2021 – 14.02.2021

Der Kurs ist ausgebucht, aber ich führe eine Warteliste.

Schiefenkorrektur® beschäftigt sich mit der Korrektur der natürlichen Schiefe und dem Geraderichten des Pferdes am Boden und unter dem Sattel. Sie ist ein ideales Basis- und Korrekturtraining für alle Sparten der Reiterei.
Etwa 95% aller Bewegungs- und Rittigkeitsprobleme lassen sich dadurch beheben.
Alle Teilnehmer profitieren nicht nur von den über 35 Jahren Erfahrung in der ganzheitlichen Arbeit mit ca. 6.000 Pferden.
Die Teilnahme ist unabhängig von Reitweise, reiterlichem Niveau, Rasse oder Alter des Pferdes.

Was versteht man unter funktionellem Training?
Der Begriff des funktionellen Trainings, das auf Erkenntnissen der Sportwissenschaft und Rehabilitation im Humanbereich beruht, wird im Fachbuch Trainer für funktionelles Training folgendermaßen definiert:
«Funktionelles Training zielt durch systematische, planmäßige und regelmäßige Wiederholung auf einen Veränderungsprozess an Psyche oder Körper ab, um eine bestimmte sportliche oder alltagsbedingte Leistung erbringen zu können, die von einzelnen oder mehreren Einflussfaktoren abhängig ist oder in enger Verbindung zu diesen steht.» Als oberstes Ziel dieses Konzepts wird Leistungssteigerung und Bewegungssymmetrie angestrebt.

Übertragen auf das Reitpferd bedeutet das, die natürliche Schiefe zu korrigieren, damit beim anatomisch richtigen Reiten Informationen mit feinen Hilfen vermittelt und vom Pferd willig verarbeitet werden können. Dabei gilt es zu beachten, dass funktionelles Training beim Pferd stets in Bewegung zu vollziehen ist wobei insbesondere die biomechanisch korrekte Ausführung dieser Bewegung von zentraler Bedeutung ist.
Beim funktionellen Training geht es also nicht darum einfach nur Kraft aufzubauen, sondern vielmehr sollen die Leistungsfähigkeit erhöht und das Verletzungsrisiko reduziert werden. Ein Muskelzuwachs wird also nur dort angestrebt, wo er das Pferd bei seiner Aufgabe als Reittier unterstützt.

 

Ablauf des Kurses:

Freitag 12.02.2021
Theorie/Vortrag
Theoretische Einführung in die Biomechanik des Pferdes.
Wie reagiert das Fluchttier Pferd in der Wildnis und inwiefern beeinflussen diese Bewegungs- und Verhaltensmuster unsere Reitpferde? Weshalb schränken sie die Leistungsfähigkeit unserer Sportpferde ein und sind für viele Rittigkeitsprobleme und weit verbreitete Verletzungen verantwortlich?
Erläuterung Schiefen-Therapie® und anatomisch richtiges Reiten ARR. Wie lernt mein Pferd sich wie ein Athlet zu bewegen und so sein Verletzungsrisiko zu mindern? Wie kann ich mein Pferd mit feinen Hilfen reiten? Wie erreiche ich ein Pferd, das über den Rücken geht und sich reell versammelt?

Videoaufnahmen und Analyse des Bewegungsablaufes.

 

Samstag & Sonntag 13. & 14.02.2021
Praktische Anwendung der Schiefenkorrektur®.


 

Kursort: Smart Horse Stable, Halde 7, 6263 Richenthal (www.smarthorsestable.ch)

 

Kosten pro Teilnehmer:

Für aktive Teilnehmer CHF 600 (ohne Mittagessen)

Für Zuschauer CHF 75 pro Tag, CHF 150 für alle drei Tage

Mittagessen CH 20 pro Tag (Bezahlung bar vor Ort)

 

Boxen:

Tagesboxe CHF 30.--, Übernachtungsboxe CHF 50.—pro Nacht inkl. Heu und Stroh (
Bezahlung bar vor Ort)

 

Einzahlung:
Konto: IBAN CH24 0900 0000 1541 9052 6
Kontoinhaber: Manuela Schütz-Witt, Haftlet 61, CH-4612 Wangen b. Olten
Vermerk: Kurs Klaus Schöneich / Teilnehmername

Kursanmeldung (siehe unten) bitte bis 10. Januar 2021 an Manuela schicken. Die Kurskosten sind bis zum 10. Januar 2021 auf das oben aufgeführte Konto zu überweisen.

 

Allgemeine Bedingungen: Nur die Anmeldung zusammen mit den überwiesenen Kursgebühren gilt als definitive Teilnahme. Die Berücksichtigung der Teilnehmer erfolgt nach Eingang der Anmeldung und Überweisung der Kosten. Bitte nehmt zur Kenntnis das wir dies sehr ernst nehmen und wirklich nur Teilnehmer berücksichtigen, die bereits einbezahlt haben.

Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Annullation durch den Teilnehmer werden die Kurskosten nicht zurückerstattet, ausser wenn ein berechtigter Ersatz gestellt werden kann. Die Haftpflichtversicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Der Veranstalter übernimmt KEINE Haftung.

Kursanmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Witt-Training, Manuela Witt, Haftlet 61, 4612 Wangen bei Olten

Tel.: +41 79 667 50 26, Email: manuela.witt@witt-training.ch